Kontakt

Natalie Pilz
Presse und
Öffentlichkeitsarbeit
DuMont Reiseverlag
n.pilz@mairdumont.com
Tel.: 0711 4502‐4242
http://www.dumontreise.de

Waltraud Hable: Mein Date mit der Welt. 1 Frau. 1 Weltreise. 1 Plan.

16. Januar 2018 - DuMont

„Dieses Buch ist all jenen gewidmet, die zögern. Die Welt wartet – und sie hat die schönsten Momente mit im Gepäck.“

Waltraud Hable ist 37, als sie beschließt, auf Weltreise zu gehen. Sie kündigt ihren Job, vermietet ihre Wohnung und reist in elf Monaten und einer Woche durch 14 Länder. Stationen sind Tansania, Kapstadt, San Francisco, Hawaii, Buenos Aires, Rio de Janeiro, Australien, Japan, Myanmar, Laos, Thailand, Indien, Helsinki, arrakesch und Lissabon.

„Es gab ein Bauchgefühl. Das sagte mir: Wenn ich’s nicht mache, werde ich es bereuen und als alte Frau frustriert auf einer Parkbank auf Tauben und kleine Kinder schimpfen. Und das wäre blöd. Außerdem hege ich den Verdacht, dass die Welt nur deshalb so groß gemacht worden ist, damit man sie sich ansieht, alles andere wäre ja wohl massive Verschwendung.“

In Kapstadt, ihrem zweiten Stopp, hat sie erstmals in ihrem Leben die Dating‐App Tinder installiert und folgt damit dem Rat ihrer Freundin: „Jede neue Stadt bedeutet eine neue Liebeschance. Und sollte tatsächlich kein Mr. Right dabei sein, so musst du abends wenigstens nicht allein in Bars und Restaurants herumsitzen.“

Beim sechsten Stopp in Rio lernt sie Richard kennen. Kanadier, studierter Ingenieur und ein Tinder‐Match. Der durchtrainierte Typ mit der perfekten Nase und den freundlichen blau‐grauen Augen ist mit seinen einundvierzig Jahren sage und schreibe dreimal (!) um die ganze Welt gereist.

106 543 Kilometer später ist sie wieder zurück in Wien. Sie schildert, was passiert, wenn man sich von alten Gewohnheiten löst und sich aufs Leben einlässt, obwohl man als Kontrollfreak doch so gerne auf Nummer sicher geht. Das Buch erzählt von Zufällen, die man sich so nicht ausdenken könnte, von der Kraft des Lächelns, der Suche nach der großen Liebe und wie es sich anfühlt, wenn einem plötzlich die ganze Welt offensteht.

Waltraud Hable, Jahrgang 1978, Journalistin, stammt aus dem 3.000‐Einwohner‐Ort Aurolzmünster in Oberösterreich und hatte schon früh das Gefühl, dass die Welt größer als bis zum Horizont sein muss. Sie lebt und arbeitet in Wien. Seit ihrer Rückkehr liebt sie Wien zwar immer noch, könnte sich aber auch für andere Metropolen erwärmen. Über ihre Reise schrieb Hable auf ihrem Blog www.theworldisenough.net.

Waltraud Hable:
Mein Date mit der Welt
DuMont Reiseverlag
248 Seiten
Format 13,5 x 21 cm
Preis: € 14,99 (D) /
16,50 (A) / 19,90 (CH)
ISBN: 978‐3‐7701‐6683‐1

Erscheint am 21. Februar 2018